ALLGEMEINES l WURFPLANUNG l WELPEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ÜBER UNS

HÜNDINNEN

ZUCHT

NACHZUCHT

HUNDESCHULE

FOTOGALERIE

LINKS

KONTAKT

 

Zuchtkonzept

Unsere Welpen leben bei uns im Haus und spielen in Haus und Garten, haben Kontakt zu vielen Menschen, Kindern, und anderen Hunden. Ab der 6. Woche fahren sie regelmäßig Auto und lernen immer wieder neue Umgebungen und Geräusche kennen. Alle Welpen werden mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt und Augen untersucht. Sie sind MDR 1 frei. Jeder Welpe bekommt die ASCA Litter Registration, mit der der neue Besitzer die Individual Registration (ASCA-Papier) in USA anfordern kann.

Man sollte von Anfang an genaue Vorstellungen haben, welche Verhaltensweisen man fördert oder freundlich aber konsequent untersagt, denn ein Aussie merkt schnell, wer das Sagen hat und ist gerne bereit, diesen Job zu übernehmen. So ist es nicht immer leicht, vor allem für unerfahrene Hundebesitzer, den richtigen Weg zu finden, damit aus Hund und Mensch ein gutes Team wird. Eine gute Hundeschule, in der Mensch und Hund von Anfang an gefördert und gefordert werden, ist daher sehr hilfreich.

Da wir sehr ähnliche Zuchtziele wie Hanny Deckert verfolgen und jede Anpaarung gemeinsam überlegen, empfehlen wir Ihnen den Artikel „Grundsätzliches“ auf ihrer Homepage.

Hundeschule Sitz & Co l Home l Mail